Andreas Michalsen: Heilen mit der Kraft der Natur

 

Andreas Michalsen: Heilen mit der Kraft der Natur

Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch
Massive Nebenwirkungen und mangelndes Vertrauen – die Medikamenten-Medizin steckt in einer Sackgasse. Immer mehr Forscher interessieren sich deshalb für die Wirkprinzipien traditioneller Heilverfahren. Der Professor für Klinische Naturheilkunde und Chefarzt am Immanuel Krankenhaus in Berlin erzählt, warum er den konventionellen Pfad der Medizin verlassen hat und welches Potenzial der Natur er mit seinen Patienten täglich neu entdeckt.

Weitere Informationen zum Buch »

Zoë Beck: Die Lieferantin

 

Zoë Beck: Die Lieferantin

Platz 1 der KrimiBestenliste im August 2017
Elliot Johnson leitet das heißeste Start-up Londons. Und das illegalste. Über ihre App bestellt man Drogen in höchster Qualität. Ausgeliefert wird der Stoff per Drohne. Anonym, sicher, perfekt organisiert. Die Sache hat nur einen Haken – die gesamte Londoner Unterwelt fühlt sich von ihrem Geschäftsmodell bedroht und will ›Die Lieferantin‹ tot sehen. Ein Kopfgeld wird auf sie ausgesetzt. Ellie beschließt zu kämpfen – ihre Gegner sind mächtig, und sie lauern an jeder Straßenecke.

Weitere Informationen zum Buch »

Krimis & Thriller
 
Sommerlektüre
 
Kalender

Ellen Dunne: Harte LandungLouise Mey: Das Spiel mit der AngstDavid Whish-Wilson: Die Ratten von Perth

 
 

Fanny Blake: Ein Haus voller Träume Hermien Stellmacher: Katzenglück und Dolce Vita Lucy Foley: Das Versprechen eines Sommers

 
 
Luise F. Pusch: Berühmte Frauen - Kalender 2018 Insel-Bücherei Kalender 2018Hermann Hesse Kalender für das Jahr 2018
 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   Was gibt es Schöneres, als in der Ferienzeit an einem erholsamen Ort ein gutes Buch zu lesen? Entdecken Sie ausgewählte Romane, Biographien und Anthologien für Ihre Lektüre im Sommer.   Kalender zum Schmökern, zum Verschenken und für den täglichen Bedarf: literarische Begleiter durch das Jahr, Calendarium, Wand- und Taschenkalender
Zu Krimis & Thriller »   Zur Sommerlektüre »   Zu den Kalendern »

 

Veranstaltungen

Die Außerirdischen

Im Rahmen des »o-töne Festivals«
Wiener Premiere von Doron Rabinovicis neuem Roman Die Außerirdischen
Moderation: Dr. Klaus Kastberger

Museumsquatier
Haupthof

Museumsplatz 1
1070 Wien
Die Abstiegsgesellschaft

Gespräch über »Schauspiel-Recherchen. Die Abstiegsgesellschaft«
im Kontext von Kasimir und Karoline

Mit Oliver Nachtwey und Klaus Kastberger
Moderation: Bettina Hering

Stefan Zweig Zentrum

Mönchsberg 2
5020 Salzburg
Der Gärtner war´s nicht!

Tatjana Kruse liest aus ihrem neuen Roman Der Gärtner war's nicht
Moderation: Andrea Frei

Altstadt Buchhandlung
(bei schönem Wetter: Rathausplatz)

Untergasse 1
8180 Bülach
Peter Handke

Tagung zum Thema »Peter Handke: Analyse du temps«
Unter der Leitung von Mireille Calle-Gruber, Ingrid Holtey und Patricia Oster-Stierle
Mit der Teilnahme von Peter Handke

Ausführliches Programm und Anmeldeinformationen online

Centre culturel international de Cerisy-la-Salle

Le Château
50210 Cerisy-la-Salle
Der Trost des Nachthimmels

Im Rahmen des »Internationales Literaturfest Poetische Quellen«

„Alle Länder gebe ich für Sarajevo hin“ - Porträt einer vielstimmigen Stadt

Musikalisch-literarische Auftaktveranstaltung zum Start der kulturellen Zusammenarbeit zwischen dem Literaturfest Sarajevo »Sarajevoer Poesietage«
und dem Internationalen Literaturfest »Poetischen Quellen«. Ausstellungseröffnung und Lesung

Mit der Weltmusikgruppe Divanhana aus Sarajevo und Dževad Karahasan in Lesung und Gespräch
Sprecherin: Mareike Greb (mit einem Text von Dragana Tomašević)
Moderation: Jürgen Keimer

 

Aqua Magica

Bültestraße 50
32545 Löhne
Anti-Europäer

Claus Leggewie spricht mit Matthias Arning zum Thema Europa

Hugendubel

Steinweg 12
60313 Frankfurt
Uwe Tellkamp

Im Rahmen der Reihe »Wie wollen wir in Zukunft in Dresden miteinander leben?«
Thema des Abends: »Wie wollen wir in Zukunft miteinander reden?«
Mit Uwe Tellkamp, Lamya Kaddor und dem Oberbürgermeister der Stadt Dresden, Dirk Hilbert

Deutsches Hygiene-Museum

Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Der Trost des Nachthimmels

Im Rahmen des »Internationales Literaturfest Poetische Quellen«
Offizielle Eröffnung und anschließend:
"Die Autorenbegegnung - Orient und Okzident – Neue Brücken zwischen Ost und West"
Ilija Trojanow trifft Claudia Ott und Dževad Karahasan
Moderation: Jürgen Keimer

 

Aqua Magica

Bültestraße 50
32545 Löhne
Im Zimmer meines Vaters

Eröffnungsveranstaltung des »Erlanger Poetenfests«
Friedrich Ani liest aus seinem Gedichtband Im Zimmer meines Vaters
Außerdem mit Ulrich Koch, Kerstin Preiwuß, Farhad Showghi und Ron Winkler
Moderation: Martina Boette-Sonner

Theater Erlangen

Hauptstraße 55
91054 Erlangen
Das Pfingstwunder

Im Rahmen der Ausstellung »Sibylle Lewitscharoff - Notizbücher und Papierobjekte« vom 24. bis 27. August 2017
Sibylle Lewitscharoff liest aus ihrem Roman Das Pfingstwunder
Einführung: Adrian La Salvia

Universitätsbibliothek
Ausstellungsraum EG

Schuhstraße 1A
91052 Erlangen
Der Gärtner war´s nicht!

Tatjana Kruse liest aus ihrem neuen Roman Der Gärtner war's nicht
Begrüßung: Ines Arnold

Stadtbibliothek Ludwigshafen

Bismarckstraße 44-48
67059 Ludwigshafen
Trutz

Im Rahmen des 2. Kunstsalons vom 25. bis 27. August 2017 im Franziskanerkloster Gransee
Christoph Hein liest aus seinem Roman Trutz

Franziskanerkloster Gransee

Klosterstraße 4
16775 Gransee
Val di Non

Im Rahmen des »Erlanger Poetenfests 2017«
Oswald Egger liest aus seinem aktuellen Buch Val di non

Schlossgarten
Hauptpodium

91054 Erlangen
Die Chefin

Im Rahmen des Erlanger Poetenfests
Porträt International
Buchvorstellung von Marie NDiayes neuem Roman Die Chefin
Im Gespräch mit der Autorin: Barbara Wahlster (Deutschlandradio Kultur)

Markgrafentheater
 

Hauptstr. 55
91054 Erlangen

Nachrichten

 

Die Angst vor den anderen

Europa sieht sich aktuell mit einer neuen Fluchtwelle historischen Ausmaßes konfrontiert, die zum einen die öffentlichen Institutionen in Schwierigkeiten bringt und die generelle Migrationspolitik infrage stellt, zum anderen aber auch zu emotionalen zivilgesellschaftlichen Auseinandersetzungen und rassistischen Ausschreitungen führt. Wir möchten Sie aus diesem Anlass auf einige Titel mit Hintergrundinformationen hinweisen.

Zum Topthema»