Amos Oz: Judas

 

Amos Oz: Judas

Amos Oz hat einen Liebesroman geschrieben und zugleich ein Buch über das geteilte Jerusalem vor dem Sechs-Tage-Krieg, eine Geschichte seines Landes mit all seinen Konflikten, seinen Hoffnungen und seiner Verzweiflung. Gemeinsam mit seinem Protagonisten prüft er mutig die Entscheidung, einen Judenstaat zu errichten und stellt die Frage, ob man einen anderen Weg hätte gehen können, den Weg derer, die als Verräter gelten.

Weitere Informationen zum Buch »

Paul Mason: Postkapitalismus

 

Paul Mason: Postkapitalismus

In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Weitere Informationen zum Buch »

Andreas Pflüger: Endgültig

 

Andreas Pflüger: Endgültig

In ihrem ersten Leben war Jenny Aaron Mitglied einer international operierenden Elitetruppe der Polizei – hochintelligent, kampferprobt, effektiv. In ihrem zweiten ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten – denn seit einem misslungenen Einsatz in Barcelona ist Aaron blind. Die damaligen Ereignisse haben sie traumatisiert. Doch es war nicht der schlimmste Tag ihres Lebens. Der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute.

Weitere Informationen zum Buch »

Krimis & Thriller
 
Insel-Bücherei
 
insel taschenbuch

Don Winslow: A Long Walk Up the Water SlideSimone Buchholz: Blaue NachtRosa Ribas: Sonst ist er tot

 
 

Tschingis Aitmatow: Dshamilja Hermann Hesse: Entdecke dich selbst! Mario Vargas Llosa: Sonntag

 
 
Takashi Hiraide: Der Gast im GartenSusan Jane Gilman: Die Königin der Orchard Street Rainer Maria Rilke: Die schönsten Gedichte
 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   In der Insel-Bücherei erscheinen bekannte und unbekanntere Werke namhafter Autoren der Weltliteratur, hochwertig ausgestattet, mit farbigem Überzugspapier.   Das insel taschenbuch setzt mit seinem inhaltlichen und optischen Auftritt neue Akzente. Neben namenhaften Autoren der Weltliteratur erscheinen aktuelle belletristische Titel.
Zu Krimis & Thriller »   Zur Insel-Bücherei »   Zum insel taschenbuch »

 

Veranstaltungen

Die Jahre im Zoo

Durs Grünbein liest aus Die Jahre im Zoo
Moderation: Andreas Platthaus
Anschließend im Gespräch mit Durs Grünbein und Andreas Platthaus: Holk Freytag

City-Kirche Elberfeld

Kirchplatz 2
42103 Wuppertal
Eva Demski

Eva Demski liest aus ihrem Buch Katzentreffen und Frankfurt ist anders

Zentralbibliothek

Hasengasse 4
60311 Frankfurt am Main
Eva Illouz

Eröffnung des Kultursymposiums Weimar

Teilnehmende:
Eva Illouz, Klaus-Dieter Lehmann, Tomáš Sedláček und Hand Peter Hahn

Neue Weimarhalle

 

Unesco-Platz 1
99423 Weimar
Der namenlose Tag

Friedrich Ani liest aus Der namenlose Tag

Daniels Wohnen

Römerstr. 165
53117 Bonn
Der namenlose Tag

Friedrich Ani liest aus Der namenlose Tag

Zilkens Fine Art Insurance Broker GmbH

Eupener Straße 70
50933 Köln
Endgültig

Andreas Pflüger liest aus seinem Thriller Endgültig

Erik Santer
BMW-Werkstatt

Offakamp 10
22529 Hamburg
Nina Bußmann

In der Reihe »Unterschiedlich: Gegenwartsliteratur im U«
Nina Bußmann liest aus ihrem neuen, bisher unveröffentichten Romanprojekt

Nachmittags um 16.00 findet zudem ein Poetikseminar an der TU Dortmund statt (kostenlose Teilnahme nach Anmeldung bei: jana.piper@udo.edu)

Reinoldus Raum des Dortmunder U

Leonie Reygers-Terrasse
44137 Dortmund
Winters Garten

In der Reihe KELAGerlesen
Die Klagenfurter Stadtschreiberin Valerie Fritsch liest aus ihrem preisgekrönten Roman Winters Garten
 

Musil Haus

Bahnhofstraße 50
9020 Klagenfurt
Romeo und Romy

Andreas Izquierdo liest aus seinem neuen Roman Romeo und Romy

Buchhandlung May

Friedrichstraße 29
64646 Heppenheim
Tagesanbruch

Hans-Ulrich Treichel liest aus seiner neuen Erzählung Tagesanbruch
Moderation: Sigrid Löffler

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestraße 125
10115 Berlin
Im Király-Bad

Jean Mattern liest aus Im Király-Bad

Spiegelzelt am Universitätsplatz Heidelberg

Universitätsplatz
69117 Heidelberg
Endgültig

Andreas Pflüger liest aus seinem Thriller Endgültig

Michael und Dr. Marion Niemeyer
Privathaus

Rheinstraße 76
53179 Bonn-Rüngsdorf

Nachrichten

 

Flucht und Migration

Europa sieht sich aktuell mit einer neuen Fluchtwelle historischen Ausmaßes konfrontiert, die zum einen die öffentlichen Institutionen in Schwierigkeiten bringt und die generelle Migrationspolitik infrage stellt, zum anderen aber auch zu emotionalen zivilgesellschaftlichen Auseinandersetzungen und rassistischen Ausschreitungen führt. Wir möchten Sie aus diesem Anlass auf einige Titel mit Hintergrundinformationen hinweisen.

Zum Topthema»