Lutz Seiler, Kruso

Lutz Seiler: Kruso

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2014

Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft: Lutz Seilers erster, lang erwarteter Roman schlägt einen Bogen vom Sommer 89 bis in die Gegenwart. Die einzigartige Recherche, die diesem Buch zugrunde liegt, folgt den Spuren jener Menschen, die bei ihrer Flucht über die Ostsee verschollen sind, und führt uns dabei bis nach Kopenhagen, in die Katakomben der dänischen Staatspolizei.

Weitere Informationen zum Buch »

 

Brett, Immer noch New York

Lily Brett: Immer noch New York

Die lange erwartete Fortsetzung von New York

»In Downtown Manhattan sah man oft einen Mann, der mit einem Papagei auf dem Kopf herumspazierte. Ein Papagei weckt in New York kein großes Interesse, ein Papagei auf dem Kopf eines Mannes schon.«

Lily Bretts Kolumnen sind Klassiker. Denn in der tragikomischen Mischung aus Autobiografie und kleinen Alltagsvignetten schimmern die großen Themen des Lebens durch.

Weitere Informationen zum Buch »

 

Tuvia Tenenbom: Allein unter Juden

Tuvia Tenenbom: Allein unter Juden
Bissig, brillant, brisant: Die neue Großreportage von Tuvia Tenenbom

Nach seiner Deutschland-Tour (Allein unter Deutschen) hat sich Tenenbom 2013 auf Entdeckungsreise durch Israel begeben. Dreißig Jahre nachdem er seine Heimat in Richtung USA verlassen hat, kehrte er, der Sohn eines Rabbiners, zurück, um sich ein eigenes Bild davon zu machen, wie sich die kulturelle und politische Identität Israels verändert hat.

»Eine literarische Sensation.« Haaretz

Weitere Informationen zum Buch »

 

suhrkamp krimi
 
Kalender
 
Insel-Bücherei

Jaklin, Tödlicher FrostLucius, Schmetterling im SturmAngelika Felenda: Der eiserne Sommer

 
 

Berühmte Frauen, Kalender 2015 Mit Katzen durch das Jahr Insel-Kalender 2015

 
 
Tand, Tand, ist das Gebilde von Menschenhand Mérimée, CarmenSchmid, Vom Glück der Freundschaft
 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   Kalender zum Schmökern, zum Verschenken und für den täglichen Bedarf: literarische Begleiter durch das Jahr, Calendarium, Wand- und Taschenkalender.   In der Insel-Bücherei erscheinen bekannte und unbekanntere Werke namhafter Autoren der Weltliteratur, hochwertig ausgestattet, mit farbigem Überzugspapier.
Zu den suhrkamp krimis »   Zur den Kalendern »
  Zur Insel-Bücherei »

 

 

Veranstaltungen

Stücke 4

Theater Orchester Biel Solothurn, Rythalle

Baselstrasse 3
4500 Solothurn
Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent

Philipp Ther stellt sein neues Buch Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent - Eine Geschichte des neoliberalen Europa vor
Außerdem mit: János Kovács und Ferdinand Lacina

Institut für die Wissenschaft vom Menschen
IWM library

Spittelauer Lände 3
1090 Wien
Otto von Bismarck und Johanna von Puttkamer

Gabriele Hoffmann liest aus Otto von Bismarck und Johanna von Puttkamer. Die Geschichte einer großen Liebe.
Einführung: Prof. Konrad Elmshäuser

Historische Gesellschaft in Bremen
Haus der Wissenschaft
 

Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Allein unter Juden

Tuvia Tenenbom liest aus Allein unter Juden. Eine Entdeckungsreise durch Israel
Moderation: Prof. René Fahr

Universität Paderborn

Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Kruso

Im Rahmen der »Esslinger Literaturtage LesArt«
Lutz Seiler liest aus seinem Roman Kruso

Kutschersaal

Webergasse 4-6
73728 Esslingen
Vielleicht Esther

Katja Petrowskaja liest aus Vielleicht Esther
Moderation: Dr. Maria Kublitz-Kramer

Stadtbibliothek

Am Neumarkt
33602 Bielefeld
Martin Walser

Kammerspielchen Wuppertal

Westkotter Str. 27
42275 Wuppertal
Allein unter Juden

Tuvia Tenenbom liest aus Allein unter Juden. Eine Entdeckungsreise durch Israel
Moderation: Wladi Neufeld

ECG Schlangen

Schützenstraße 35
33189 Schlangen
Die Mittellosen

Die Mittellosen - In memoriam Szilárd Borbély 

Einführung und Übersetzung: Laszlo Kornitzer

Literatur Lana

Hofmannplatz 2
39011 Lana
Panischer Frühling

Gertrud Leutenegger liest aus Panischer Frühling
Im Rahmen der »10. Todtnauberger Literaturtage 2014«

Kurhaus

Kurhausstr. 18
79674 Todtnauberg
Baal

Deutsches Theater Berlin

Schumannstraße 13a
10117 Berlin
 

Staatstheater Oldenburg

Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Nachrichten