50 Jahre 1968

Kein anderer Verlag ist so eng mit den politischen, gesellschaftlichen und literarischen Auseinandersetzungen rund um das Jahr 1968 verbunden wie der Suhrkamp Verlag. Nirgendwo sonst wurden so viele Texte publiziert, die den Diskurs der sechziger und siebziger Jahre prägten.

 

 



Bestellen »
Leseprobe (PDF)



Alexander Sedlmaier
Konsum und Gewalt


Radikaler Protest in der Bundesrepublik


Gestützt auf umfangreiche Archivstudien, zeichnet Alexander Sedlmaier die Entwicklung der Konsumkritik in der Bundesrepublik nach. Er erläutert die insbesondere durch Herbert Marcuse formulierten theoretischen Grundlagen und stellt dar, wie sich der Protest im Zuge der Kampagnen gegen die Springer-Presse und Fahrpreiserhöhungen im öffentlichen Nahverkehr radikalisierte, bevor er in der Hausbesetzerszene zu einer eigenen Lebensform wurde. Weitere Informationen »


Erschienen: 15.01.2018
Gebunden, 463 Seiten
ISBN: 978-3-518-42774-3
Auch als eBook erhältlich