Carola Veit

Carola Veit hat sich in ihrer Promotion mit dem Thema Ich-Konzept und Körper in Becketts dualen Konstruktionen (Berlin 2002) beschäftigt. Als freie Literaturwissenschaftlerin hat sie wissenschaftliche Symposien für die internationale Beckett-Forschung mitorganisiert – u.a. koordiniert und co-kuratiert sie die Veranstaltungen zu Becketts 100. Geburtstag 2006 in Berlin und Hamburg – und hat verschiedene Beiträge veröffentlicht.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)