Esi Edugyan

Esi Edugyan

Esi Edugyan wurde 1977 in Calgary, Kanada geboren. Sie studierte an der University of Victoria und an der Johns Hopkins University und war Stipendiatin am Fine Arts Work Center in Provincetown und an der Akademie Schloß Solitude in Stuttgart. Ihr Roman Spiel’s noch einmal stand auf der Shortlist für den Man Booker Prize 2011 und wurde mit dem Scotiabank Giller Prize 2011, dem wichtigsten kanadischen Literaturpreis, ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Ehemann, dem Autor Steven Price, und ihrer Tochter in Victoria, Kanada.

Nachrichten

Kommentieren