Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger
© Jürgen Bauer

Hans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen.

Preise

Frank-Schirrmacher-Preis 2015

12.06.2015

Hans Magnus Enzensberger erhält den in diesem Jahr erstmals verliehenen Frank-Schirrmacher-Preis. Der Preis wird für herausragende Leistungen zum Verständnis des Zeitgeschehens verliehen und ist mit 20.000 Schweizer Franken dotiert.

Sonning-Preis 2010

17.09.2009

Hans Magnus Enzensberger erhält den mit 1.000.000 Kronen (knapp 135.000 Euro) dotierten Sonning-Preis, die wichtigste dänische Auszeichnung für kulturelle Leistungen.

Medienpreis von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften 2006
Premio d’Annunzio für sein Gesamtwerk 2006
Prinz-von-Asturien-Preis 2002
Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf 1998
Kultureller Ehrenpreis der Landeshauptstadt München 1994
Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 1993
Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste 1987
Heinrich Böll-Preises der Stadt Köln 1985
Internationaler Preis für Poesie (Struga, Jugoslawien) 1980
Deutscher Kritikerpreis 1978
Büchner-Preis 1963
Deutscher Kritikerpreis 1962