Heinz Welten

Heinz Welten (1876–1933) absolvierte eine Lehre als Apothekergehilfe, studierte anschließend Biologie, Botanik und Philosophie und schloss mit Promotion ab. Er arbeitete als Chemiker und Lektor sowie als Dozent an der Humboldt-Universität zu Berlin. Welten, der auch Dramen und literarische Aufsätze verfasste, hatte ein tiefes Verständnis für naturwissenschaftliche Prozesse, die er auf einfache Art erklären konnte.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)