Jaume Cabré

Jaume Cabré
© Ekko von Schwichow

Jaume Cabré, geboren 1947 in Barcelona, ist einer der angesehensten katalanischen Autoren. Neben Romanen, Erzählungen und Essays hat er auch fürs Theater geschrieben und Drehbücher verfasst. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem spanischen Kritikerpreis und dem französischen Prix Méditerranée, und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Eine bessere Zeit erschien 1996 erstmals in Katalonien.

Preise

Internationaler Literaturpreis - Haus der Kulturen der Welt (Shortlist) 2012

Jaume Cabrés Das Schweigen des Sammlers, übersetzt von Kirsten Brandt, steht auf der Shortlist des Internationalen Literaturpreises – Haus der Kulturen der Welt. Das Haus der Kulturen der Welt und die Stiftung Elementarteilchen vergeben 2012 zum vierten Mal den Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt für zeitgenössische Erzählliteratur in deutscher Erstübersetzung.