Marja-Liisa Vartio

Marja-Liisa Vartio
© Heikki Haavikko

Marja-Liisa Vartio, geboren 1924, gilt in Finnland als die große moderne Klassikerin der Prosa. Sie war verheiratet mit dem Autor Paavo Haavikko. 1966 starb sie mit 41 Jahren an den Folgen einer Fieberkrankheit. Vartio war und blieb eine Bestsellerautorin in Finnland, im Zentrum ihrer Bücher stehen Frauen, die sich gegen ihre Grenzen zur Wehr setzen. Männer wie Männer, Frauen wie Frauen erschien in Finnland erstmals 1959.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)