Renata Adler

Renata Adler, geboren 1938 in Mailand, studierte in Harvard und an der Sorbonne. Sie arbeitete für den New Yorker und die New York Times. Zeit ihres Lebens ist sie eine streitbare Figur des amerikanischen Kulturlebens.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Wie Beckett am Mittelmeer, wie Sartre in New York, wie Salinger als Gesellschaftsreporter.«

Georg Diez, DER SPIEGEL

»Lässig, geschmeidig und rasch zupackend wie ein Panther.«

Neue Zürcher Zeitung

»Schnell, aufregend, modern, halsbrecherisch.«

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»Frisch und direkt, wie es uns (fast) nicht mehr möglich scheint.«

der Freitag

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)