Silja Aðalsteinsdóttir

Silja Aðalsteinsdóttir, geboren 1943, studierte isländische Literatur an der Universität Islands und unterrichtete dort später Literatur und Poesie. Sie verfaßte Beiträge zur Isländischen Literaturgeschichte und war als Programmleiterin des Verlages Mál og menning tätig. Für ihre Biographie über den Dichter Guðmundur Böðvarsson wurde sie 1994 mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)