Wolfgang Schopf, Herausgeber des Briefwechsels zwischen Siegfried Kracauer und Theodor W. Adorno, erzählt von Kracauers Anfängen in Frankfurt am Main, von den Jahren bei der Frankfurter Zeitung und schließlich vom Exil, das doch die Verbindung zur Heimat nicht kappt: »... und noch immer ist mir die Stadt die alte Knabenstadt.«

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)