Marcel Proust
Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Werke. Frankfurter Ausgabe. 3 Bände in Kassette

Herausgegeben von Luzius Keller. Aus dem Französischen von Eva Rechel-Mertens. Revidiert von Luzius Keller und Sibylla Laemmel. Drei Bände in Kassette
Leseprobe » Bestellen »


D: 49,95 €
A: 51,30 €
CH: 66,90 sFr

NEU
Erschienen: 11.09.2017
suhrkamp taschenbuch 4830, Gebunden, 5200 Seiten
ISBN: 978-3-518-46830-2

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Sie ist das monumentalste Romanwerk des 20. Jahrhunderts, ein literarisches Universum, Spiegel der Welt und der Literatur: Die Suche nach der verlorenen Zeit weiß mit ihrer betörenden und überwältigenden Wirkung immer neue Generationen von Lesern zu begeistern. Nun liegt die viel gerühmte, von Luzius Keller revidierte und kommentierte Übersetzung Eva Rechel-Mertens’ erstmals in einer dreibändigen Ausgabe vor.

Band I: Unterwegs zu Swann + Im Schatten junger Mädchenblüte

Band II: Guermantes + Sodom und Gomorrha

Band III: Die Gefangene + Die Flüchtige + Die wiedergefundene Zeit

Der bedeutendste französische Roman in einer schönen Geschenkausgabe

Pressestimmen

»Der beste, der einzige Roman, der je geschrieben wurde.«

DIE WELT

»Auch dank des gründlichen Kommentars ist dies eine Einladung, Bekanntes neu zu lesen oder Proust unter kundiger Anleitung erst – als Gewinn fürs Leben – zu entdecken.«

dss, Mannheimer Morgen

Videobeiträge

Bildergalerien

Kommentare

»Manche Menschen verbringen ihr Leben mit nichts anderem, als Proust zu lesen. Das ist kein schlechtes Leben.«
Michelle Houellebecq, 31.05.2017

Kommentieren