Werner Hecht
Brechts Leben in schwierigen Zeiten - Geschichten

Leseprobe » Bestellen »


D: 22,80 €
A: 23,50 €
CH: 32,90 sFr

Erschienen: 26.11.2007
Gebunden, 302 Seiten
ISBN: 978-3-518-41939-7

Inhalt

»Die Mühen der Gebirge liegen hinter uns / Vor uns liegen die Mühen der Ebenen«, schreibt Brecht im Februar 1949, eine Wahrnehmung nach den »finsteren Zeiten« des Exils, eine Vorahnung auf das Kommende.
Werner Hecht, hervorragender Kenner Brechts und Autor der Brecht Chronik 1898-1956, präsentiert in diesem Band, was sich hínter den verbürgten Daten verbirgt: Brechts Anfänge, die Zeit des Exils, seine Probleme nach der Rückkehr aus dem Exil,      die Entscheidung für den alten Standort Berlin, der ein neuer sein sollte und mußte, die Erwartungen, die Institutionen an ihn herantrugen, und das spannungsreiche Verhältnis von Brechts eigenen Plänen dazu - all dies geht ein in die Darstellungen,    die so kenntnisreich wie kurzweilig die Person Brechts in seinem ganzen Genie vor Augen führen. Ein Glücksfall lebendiger Geschichtsschreibung.

 

Kommentieren