Rainer Maria Rilke
Briefe an Nanny Wunderly-Volkart - 1919–1926

Im Auftrag der Schweizerischen Landesbibliothek und unter Mitarbeit von Niklaus Bigler besorgt durch Rätus Luck. Mit 16 Zeichnungen des Autors. 2 Bände
Bestellen »


D: 64,00 €
A: 65,80 €
CH: 85,00 sFr

Erschienen: 06.04.1977
Leinen, 1403 Seiten
ISBN: 978-3-458-15982-7

Inhalt

Der Briefwechsel zwischen Rainer Maria Rilke und Nanny Wunderly-Volkart setzt ein im November 1919 und bricht ab kurz vor Rilkes Tod im Dezember 1926. Veröffentlicht werden die 465 Briefe und Telegramme des Dichters an die »vor- und fürsorgliche Freundin« seiner Schweizer Jahre, dazu eine Reihe von Beilagen: Gedichtabschriften, Prosatexte, Notizen. »Windstille des Herzens«: so erweitert, kennzeichnet das Bild die Freundschaft zwischen Nanny Wunderly-Volkart und Rainer Maria Rilke.

Kommentieren