Lucy Foley
Das Versprechen eines Sommers - Roman

Aus dem Englischen von Christel Dormagen
Leseprobe » Bestellen »


D: 9,95 €
A: 10,30 €
CH: 14,90 sFr

NEU
Erschienen: 16.04.2018
insel taschenbuch 4643, Taschenbuch, 436 Seiten
ISBN: 978-3-458-36343-9
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Ligurien, 1953. Vor der schillernden Kulisse der italienischen Riviera spielt diese mitreißende Geschichte zweier Menschen – Hal und Stella –, deren Wege sich in Rom in einer schicksalhaften Nacht kreuzen. Ein Jahr später begegnen sie sich wieder, diesmal jedoch unter Umständen, die ihnen zum Verhängnis werden könnten …

Als Hal und Stella sich auf einer Yacht auf einer Reise entlang der ligurischen Küste inmitten einer Schar illustrer Gäste zufällig wiedersehen, kommen sie nicht voneinander los. Doch nicht nur Stellas Ehemann, der skrupellose amerikanische Investor Frank Truss, auch Stellas eigene Vergangenheit stehen ihrem gemeinsamen Glück im Weg. Sie versuchen, gegen ihre Gefühle anzukämpfen, jedoch erfolglos, und die Spannungen an Bord nehmen immer mehr zu. Und so beschließen sie, allen Widerständen zum Trotz, alles auf eine Karte zu setzen.
Große Emotionen, schicksalhafte Lebensgeschichten und prächtige Bilder verweben sich zu einem üppigen und bittersüßen Schmöker, der das Lebensgefühl des Dolce Vita in all seiner Sinnlichkeit heraufbeschwört.

Im Original erschienen unter dem Titel The Invitation (OT) (HarperCollins UK).

Pressestimmen

»Sinnlich, romantisch und hervorragend erzählt – die perfekte Urlaubslektüre zum Genießen!«

Sunday Mirror

Kommentare

Ich liebe »Das Versprechen eines Sommers« ... Eine wunderbar vielschichtige und lebenspralle Geschichte, voll unterdrückter Sehnsüchte und Geheimnisse. Ein Buch, das verzaubert!
Lucinda Riley, 05.12.2016

Kommentieren