Mario Vargas Llosa
Die Enthüllung - Roman

Aus dem Spanischen von Thomas Brovot
Leseprobe » Bestellen »


D: 11,00 €
A: 11,40 €
CH: 16,50 sFr

NEU
Erschienen: 11.09.2017
suhrkamp taschenbuch 4804, Taschenbuch, 298 Seiten
ISBN: 978-3-518-46804-3
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Enrique ist glücklich verheiratet, beruflich erfolgreich und hat ein Riesenproblem: Er wird erpresst … brisante Spannungsgeschichte, erotisches Kammerspiel, zeitpolitischer Schlüsselroman – in seinem neuesten Roman hat Mario Vargas Llosa ein so kunstreiches wie lebensechtes Panorama der menschlichen Verhältnisse geschaffen, ein Werk von staunenswerter Tiefenschärfe und bleibender Gültigkeit.
Enrique wird erpresst. Von Garro, dem Besitzer eines Boulevardblatts, der belastende Fotos hat und ihn zwingen will, in die Zeitschrift zu investieren. Enrique sucht Rat bei Luciano, seinem alten Weggefährten und Anwalt, verliert jedoch im entscheidenden Moment die Nerven und bietet dem Erpresser offen die Stirn. Der bringt darauf die Fotos und wird kurze Zeit später tot aufgefunden, brutal ermordet. Enrique, geschäftlich wie moralisch ruiniert, glaubt, das sei das Ende. Doch es ist erst der Anfang. Denn während die Polizei ihn der Bluttat verdächtigt und er in undurchsichtige Machenschaften gerät, die aus den allerhöchsten Regierungskreisen gesteuert scheinen, kommen sich seine und Lucianos Frau mehr als nur freundschaftlich nahe ...

Im Original erschienen unter dem Titel Cinco esquinas (Alfaguara, Madrid).

Pressestimmen

» ... spannend von der ersten bis zur letzten Seite.«

Annette Wirthlin, Schweizer Familie 05/2017

Videobeiträge

Kommentieren