Anka Muhlstein
Die Gefahren der Ehe - Elisabeth von England und Maria Stuart

Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Leseprobe » Bestellen »


D: 12,00 €
A: 12,40 €
CH: 17,90 sFr

Erschienen: 23.03.2009
insel taschenbuch 3421, Taschenbuch, 350 Seiten
ISBN: 978-3-458-35121-4

Inhalt

Die fesselnde Geschichte zweier außergewöhnlicher Frauen, wie sie gegensätzlicher nicht sein können – Anka Muhlstein erzählt in ihrem spannenden Bestseller das Leben  der Königinnen Elisabeth I. und Maria Stuart, erzählt von ihrer Suche nach Anerkennung und Liebe und von ihrem Kampf um die Macht in Europa am Beginn der Neuzeit.

Sie sind Cousinen, und beide sind mit demselben Problem konfrontiert: sich zu verheiraten und ihrem Land – England bzw. Schottland – einen Erben zu hinterlassen. Elisabeth, die Frau der politischen Macht, ordnet sich keinem Mann unter, Maria Stuart geht drei Ehen ein. Ihr Leben im 16. Jahrhundert wird zu einem düsteren Kapitel der Weltgeschichte, bestimmt von Liebe, Haß und Intrigen.

Im Original erschienen unter dem Titel Élisabeth d'Angleterre et Marie Stuart ou Les périls du mariage, 2004 (Éditions Albin Michel, Paris).

Kommentieren