Alexander Puschkin
Die Hauptmannstochter - Roman

Aus dem Russischen von Arthur Luther
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 14.07.2014
insel taschenbuch 4318, Taschenbuch, 171 Seiten
ISBN: 978-3-458-36018-6
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Russland im 18. Jahrhundert, zur Zeit der Bauernaufstände. Der junge Adlige Grinjow versieht seinen Dienst als Offizier in der tiefsten Provinz – und verliebt sich in Mala, die Tochter des örtlichen Kommandanten. Als er in einem heftigen Schneesturm einem Mann das Leben rettet, ahnt er nicht, dass es sich um Pugatschow, den Anführer der Aufständischen, handelt und dass schon bald sein eigenes Schicksal und das seiner großen Liebe in dessen Händen liegen werden.

Die Hauptmannstochter (1836) ist Puschkins berühmtestes Prosawerk und gilt als wichtigster Vorläufer für Tolstojs Krieg und Frieden.  

Pressestimmen

»Die Hauptmannstochter gehört zu den Werken, die man gelesen haben sollte, wenn man sich mit russischer Literatur beschäftigt.«

Bücherstadt Kurier

Kommentieren