Susan Jane Gilman
Die Königin der Orchard Street - Roman

Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld
Leseprobe » Bestellen »


D: 19,95 €
A: 20,60 €
CH: 28,50 sFr

Erschienen: 07.03.2015
Gebunden, 600 Seiten
ISBN: 978-3-458-17625-1
Auch als eBook erhältlich

»Eine köstliche Sommerverführung.«

USA Today

 

Reich an Leben, bunt und voller Fabulierlust

New York, 1913. Die kleine Malka lebt mitten im Trubel der dicht gedrängten Straßen und übervölkerten Mietskasernen im Einwandererviertel auf der Lower East Side. Die meisten hier sind arm, haben zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel, leben von der Hand in den Mund. Doch listig und raffiniert, wie sie ist, lernt Malka schnell, sich im Viertel durchzuschlagen. Und genau da, mitten im abenteuerlichen Gemenge, wo die jiddischen und italienischen Rufe der fahrenden Händler durch die Straßen schallen, wendet sich Malkas Schicksal. Denn dort trifft sie Papa Dinello, der sie in das köstlichste Geheimnis der Welt einweiht: das Wunder der Eiscreme, die Verführung der süßen Magie. Für Malka beginnt eine wahre Tour de Force durch das Leben – und aus dem pfiffigen und erfinderischen Mädchen wird die Grand Dame Lillian Dunkle, die »Eiskönigin von Amerika« und berühmt-berüchtigte Herrscherin über ein Eiscreme-Imperium …
Dieser Roman fegt wie ein Wirbelwind durch das 20. Jahrhundert und erzählt die außergewöhnliche Geschichte einer ungezähmten Heldin, eines turbulenten Lebens und der Entdeckung der süßen Magie. Lesegenuss pur!
Im Original erschienen unter dem Titel The Ice Cream Queen of Orchard Street (Grand Central Publishing).

Aus dem Buch

»Alles begann auf Manhattans drückender Lower East Side, mit dem Händler und seinem Pferdefuhrwerk. Ein rundlicher, schwitzender Mann: Salvatore Dinello. Und auf den Seiten seines Wagens prangte verheißungsvoll in abblätternden roten und goldenen Lettern: ›Dinello's Ices‹.«

 

Wie hat Die Königin der Orchard Street Leserinnen und Lesern gefallen?


Zur Website von vorablesen.de »

Pressestimmen

»Susan Jane Gilmans Roman ist fabelhaft!

TIME

»Ein herausragendes Debüt.«

Publishers Weekly

»Ein reichhaltiges erzählerisches Festmahl mit 31 Geschmacksrichtungen – und doppelt so vielen Farben, Gerüchen und Düften.«

USA Today

»Dieser Roman ist so schnell verschlingbar wie die Materie, um die er sich dreht: Eiscreme.«

Meike Schnitzler, Brigitte 17/2015

»Temporeich, humorvoll und reich an köstlichen Aromen: Mit ihrem ersten Roman Die Königin der Orchard Street ist der Amerikanerin Susan Jane Gilman ein erstaunliches Werk gelungen – unterhaltsam und vielschichtig zugleich.«

Katarina Koruhn, Stuttgarter Nachrichten

»... ein schillerndes Gesellschaftsporträt von Prohibition bis Disco-Ära.«

ELLE April 2015

»Es ist erstaunlich, wie geschickt, phantasievoll und lebendig die junge Susan Jane Gilman die Geschichte der ›Eiskönigin der Orchard Street‹ erzählt, funkelnd wie Kristall, wie glitzernde Eiskristalle, die aber schnell schmelzen und auf der Zunge nur ein süßes Aroma hinterlassen.«

Sabine Neubert, neues deutschland

»Susan Jane Gilman erzählt in ihrem wunderbar farbenprächtigen Roman die Erfüllung des ›American Dream‹ – mit weiblicher Hauptbesetzung!«

buch aktuell

»Mit der Energie der Straße wird hier eine amerikanische Erfolgsgeschichte erzählt, tyrannisch und lesenswert.«

BÜCHERmagazin 03/2015

Videobeiträge

Kommentare

»...Wer einen Roman, süß wie Eiscreme erwartet, wird enttäuscht sein, nichts süßes oder niedliches ist an Lillan oder ihrer Geschichte und gerade das macht die Königin der Orchard Street so besonders und lesenswert.«
Manuela Hahn, 03.08.2015

Kommentieren