Roberto Calasso
Die neunundvierzig Stufen - Essays

Aus dem Italienischen von Joachim Schulte
Bestellen »


D: 20,00 €
A: 20,60 €
CH: 28,90 sFr

NEU
Erschienen: 10.07.2017
suhrkamp taschenbuch 4852, Taschenbuch, 383 Seiten
ISBN: 978-3-518-46852-4

Inhalt

Brillante Essays über lauter Autoren jenes archaischen Zeitalters, das einst die »Moderne« genannt wurde: Friedrich Nietzsche, Karl Kraus, Robert Walser, Walter Benjamin… unter Berücksichtigung »verfemter« Schriftsteller wie Max Stirner und Daniel Paul Schreber. Zum Abschluss »Der Schrecken der Fabeln«, ein Essay über den Mythos.

Im Original erschienen unter dem Titel I quarantanove gradini (Adelphi).

Kommentieren