Hg.: Susanne Gretter
Gans und gar - Geschichten vom Weihnachtsessen

Herausgegeben von Susanne Gretter
Leseprobe » Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 12.09.2016
insel taschenbuch 4477, Taschenbuch, 231 Seiten
ISBN: 978-3-458-36177-0
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Was passiert, wenn der Edeka auf der kleinen Ostseeinsel vor dem Fest keine TK-Gans mehr im Angebot hat? Man schießt sich selber eine. Ob der Braten geschmeckt hat, wird der geneigte Leser nicht mehr erfahren, denn ihn hat schon die nächste Protagonistin im Schlepptau, die mit einem Fresskorb zum Flüchtlingslager unterwegs ist, denn Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe – derweil andernorts der Großvater einsehen muss, dass er des Weihnachtsbratens ohne elektrisches Messer nicht Herr wird, und das vor den Enkeln, am Heiligen Abend! Dass so ein Festessen wegen Familienturbulenzen auch einmal ganz entfallen kann – davon erzählen Tanja Dückers, Daniel Schreiber, Robert Stadlober, Edgar Rai, David Wagner, Antonia Baum, Olga Martinova und viele andere.
Es ist angerichtet, überraschende Geschichten – und so manches Rezept für einen kulinarischen und sorgfältig inszenierten Anlass: das Weihnachtsessen.

Pressestimmen

»Die Geschichten widmen sich auf leichte Weise dem schwierigen Thema Weihnachtsessen«

börsenblatt

Kommentieren