Reinhold Schneider
Gesammelte Werke in zehn Bänden - Band 7: Geschichte und Landschaft

Auswahl und Nachwort von Hans Dieter Zimmermann
Bestellen »


D: 32,80 €
A: 33,80 €
CH: 43,90 sFr

Erschienen: 06.05.1980
Leinen, 463 Seiten
ISBN: 978-3-458-15079-4

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Aus einer größeren Auswahl von Aufsätzen fügt sich ein Bild, in dem die Welt Reinhold Schneiders vor uns steht – die Welt zwar eines heimatlos Wandernden ... und doch auch durch die Heimat Baden. Das Eigentliche aber ist, daß es gerade aus Deutschlands Herzländern die große Tradition hierarchischer Ordnung in Königen und Fürsten und Schlössern auferstehen läßt als wie in einer »Auferstehung im Tod«. Nirgendwo sonst wie aus diesen Texten, die eine einzige »Deutsche Symphonie« aus Hauch und Klang urdeutscher Landschaft sind, wirkt so stark das eine Geschichtsgesetz: die Repräsentation – vor der aller Lärm der »Persönlichkeit« verstummt. Es ist das Bekenntnis zu einem Deutschland, das nur darin mitten unter den klassischen Ländern stehen kann, daß es wie im Mittelalter »Einheit immer gegenwärtiger Widersprüche« ist. Erich Przywara

Kommentieren