Lorenzo Da Ponte
Geschichte meines Lebens - Mozarts Librettist erinnert sich

Aus dem Italienischen und herausgegeben von Charlotte Birnbaum. Mit einem Nachwort, einem Werkverzeichnis und Anmerkungen sowie zahlreichen Abbildungen von Jörg Krämer
Bestellen »


D: 12,00 €
A: 12,40 €
CH: 17,90 sFr

Erschienen: 29.08.2005
insel taschenbuch 3091, Taschenbuch, 476 Seiten
ISBN: 978-3-458-34791-0

Inhalt

Lorenzo Da Pontes Leben verlief wahrlich nicht geradlinig. Aus einfachen Verhältnissen stammend, führte ihn sein Weg über die Priesterweihe und Tätigkeit als Literaturprofessor bis in die Neue Welt, wo er die Oper populär machte.
Er traf auf berühmte Zeitgenossen wie Casanova, Salieri oder Cagliostro, die er in seinen Memoiren treffend porträtiert, und natürlich auf Mozart. Für ihn schrieb er drei Libretti, durch die sie beide unsterblich wurden: Die Hochzeit des Figaro (1786), Don Giovanni (1787) und Così fan tutte (1790).

Kommentieren