Jochen Schmidt
Hölderlin in Bad Homburg

Mit Gedichten Hölderlins in Auswahl und einer Zeittafel
Bestellen »


D: 2,95 € *
A: 3,10 €
CH: 4,50 sFr

Erschienen: 29.01.2007
insel taschenbuch 3254, Taschenbuch, 105 Seiten
ISBN: 978-3-458-34954-9

Inhalt

Zweimal zwei Jahre verbrachte Hölderlin in Bad Homburg. In jener Zeit entstanden einige seiner wichtigsten Werke, u.a. Hyperion und Der Tod des Empedokles sowie bedeutende Gedichte. Der vorliegende Band berichtet über Hölderlins Lebensgeschichte bis zum Ausbruch des Wahnsinns und bietet einen Überblick über seine geistige Welt, insbesondere seinen Philosophenkosmos und die literarischen Leitfiguren. Er zeigt auch sein politisch-revolutionäres Engagement in einer vom Spätabsolutismus bestimmten Zeit. Der Leser erhält eine bisher so nicht vorhandene, konzentrierte Darstellung zu Hölderlins Dichtung aus der Feder eines führenden Hölderlin-Forschers. Eine Auswahl von Gedichten und Bildern rundet diesen Begleiter zu Hölderlin ab.

Kommentieren