Mario Levi
Istanbul war ein Märchen - Roman

Aus dem Türkischen von Barbara und Hüseyin Yurtdas
Leseprobe » Bestellen »


D: 12,90 €
A: 13,30 €
CH: 18,90 sFr

Erschienen: 07.12.2009
suhrkamp taschenbuch 4137, Taschenbuch, 845 Seiten
ISBN: 978-3-518-46137-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Istanbul, die Stadt der tausend Seelen, der tausend Schicksale, der tausend Sprachen …

Seit Jahrhunderten haben Menschen aus allen Teilen Vorderasiens hier eine neue Heimat gefunden. Mario Levi, selbst ein Kind dieser Stadt, führt uns durch verschlungene Gassen und Wege in die Hinterhöfe und kleinen Geschäfte der Menschen, die dort leben. Ausgehend von seiner eigenen Familie, erzählt er vom Miteinander der vielen Völker und Kulturen, von Juden, Griechen, Armeniern und Türken, und entwirft dabei ein großartiges Panorama dieser Perle am Bosporus.

 

- Was Ulysses für Dublin, ist Istanbul war ein Märchen für den Bosporus
- Das großartige Panorama einer faszinierenden Stadt

Im Original erschienen unter dem Titel Istanbul Bir Masaldi, 1999 (Dogan Kitap, Istanbul).

Kommentieren