Hermann Hesse
Kleine Freuden - Verstreute und kurze Prosa aus dem Nachlaß

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Volker Michels
Bestellen »


D: 15,00 €
A: 15,50 €
CH: 21,90 sFr

Erschienen: 06.01.1977
suhrkamp taschenbuch 360, Taschenbuch, 403 Seiten
ISBN: 978-3-518-36860-2

Inhalt

Die Sammlung »Kleine Freuden« enthält die wichtigsten noch unbekannten autobiographischen Betrachtungen und Erinnerungen. Wie bereits »Die Kunst des Müßiggangs« wurde auch dieser Fortsetzungsband chronologisch angelegt. Von der 1899 entstandenen Titelbetrachtung bis zum Rückblick »Vierzig Jahre Montagnola« (1960) gibt er einen Querschnitt durch die Biographie Hermann Hesses. Er enthält mehr als 40, in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlichte Stücke, die zuvor in Buchform noch nie zusammengefaßt worden sind, und mehr als 20 in thematischen Sammelbänden verstreute Arbeiten, die sämtlich noch nicht in die Hesse-Werkausgabe aufgenommen werden konnten.

Kommentieren