Samuel Joseph Agnon
Liebe und Trennung - Erzählungen

Aus dem Hebräischen von Gerold Necker und Nahum Norbert Glatzer. Mit einem Nachwort von Gerold Necker
Bestellen »


D: 11,95 €
A: 12,30 €
CH: 17,90 sFr

Erschienen: 18.07.2016
Taschenbuch, 189 Seiten
ISBN: 978-3-518-24115-8

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Einige seiner Erzählungen hat Samuel J. Agnon (1888-1970, Nobelpreis für Literatur 1966) als »Liebesgeschichten« veröffentlicht. Es sind Geschichten von Schmerz, Schuld und Wahn, von unerwiderter Leidenschaft, demütigender Anbiederung und Charme, von rätselhafter Annäherung und dauernder Trennung, von unerfülltem Zusammensein und abgrundtiefer Einsamkeit. Zum skeptischen Blick, den Agnon auf die Welt warf, gehört es, daß er in Liebesverhältnissen eher das Moment der Trennung als das der Vereinigung aufspürte. »Liebe und Trennung« ist die Grundspannung, die alle hier versammelten Erzählungen durchzieht.

Kommentieren