Heinrich von Kleist
Michael Kohlhaas

Leseprobe » Bestellen »


D: 7,99 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 22.10.2012
insel taschenbuch 4188, Broschur, 130 Seiten
ISBN: 978-3-458-35888-6
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Michael Kohlhaas ist einer der »rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit«. Mit unerschütterlicher Überzeugung glaubt der Pferdehändler an die Macht des Gesetzes. Als er eines Tages hinterhältigen Machenschaften zum Opfer fällt, wendet er sich an die Obrigkeit – die ihn jedoch, korrupt, wie sie ist, um sein Recht betrügt. Kohlhaas beginnt daraufhin einen unbeugsamen Rachefeldzug, in dem er keinen seiner Widersacher verschont …
Bis heute hat Kleists berühmteste Erzählung über den Kampf eines betrogenen und wutentbrannten Mannes gegen korrupte Rechtsverdreher und Staatsklüngel nichts an Aktualität eingebüßt.

Videobeiträge

Kommentieren