Misia Sert
Pariser Erinnerungen

Aus dem Französischen von Hedwig Andertann
Bestellen »


D: 13,00 €
A: 13,40 €
CH: 19,50 sFr

Erschienen: 10.05.1999
suhrkamp taschenbuch 2992, Taschenbuch, 319 Seiten
ISBN: 978-3-518-39492-2

Inhalt

Misia Seit, Freundin aller Künstler, die seit der Jahrhundertwende Paris ihren Glanz verliehen, erzählt in diesem Buch ihre romantische Lebens- und Liebesgeschichte. Ihre Erinnerungen sind das Dokument einer Epoche, die mit dem Zweiten Weltkrieg untergehen sollte. Débussy und Ibsen, Renoir und Picasso, Grieg und Strawinsky, Cocteau und Mallarmé, Verlaine und Toulouse-Lautrec, Proust und Nijinsky – diese und zahllose andere Namen werden wach in ihren offen ausgebreiteten Erinnerungen.

Kommentieren