Klaus Kufeld
Reisen. Ansichten und Einsichten

Bestellen »


D: 6,99 €
A: 7,20 €
CH: 10,50 sFr

Erschienen: 23.04.2007
Gebunden, 132 Seiten
ISBN: 978-3-518-41891-8

Inhalt

Wie kann es gelingen, daß Reisen – trotz der Geschwindigkeit, mit der jeder fast alle Orte der Welt im Fluge erreichen kann – noch zu einer individuellen Erfahrung wird?
Am Beispiel eigener Reisen in alle Welt öffnet der Autor dem Leser die Augen für das, was der Pauschaltourismus zunehmend verstellt. Klaus Kufeld berichtet über Annäherungen an das Fremde und über kulturelle Arroganz, erzählt von der geglückten Reise und von kleinen und großen Katastrophen. Dem eurozentrischen Blick setzt er die Perspektive der Länder entgegen, die wir besuchen, und erinnert daran, daß wir überall, und nicht nur in fernen, fremden Ländern, vor allem Gäste sind.
Klaus Kufeld appelliert an das Verantwortungsgefühl jedes einzelnen und an das ästhetische Empfinden, ohne das Reisen erinnerungslos bleibt. Als Reisebegleitung empfiehlt er offene Augen, Neugier und Respekt.

Kommentieren