John Dewey
Sozialphilosophie - Vorlesungen in China 1919/20

Aus dem Amerikanischen von Martin Suhr Herausgegeben und mit einem Nachwort von Axel Honneth und Arvi Särkelä
Bestellen »


D: ca. 18,00 €
A: ca. 18,50 €
CH: ca. 25,90 sFr

Gepl. Erscheinen: 11.06.2018
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2232, Taschenbuch, 250 Seiten
ISBN: 978-3-518-29832-9

Inhalt

1919 reiste John Dewey für gut zwei Jahre nach China, um dort Vorlesungen zu verschiedenen Themen im ganzen Land zu halten. An der Universität Peking spricht er u. a. über Sozialphilosophie, erläutert, worin deren Aufgabe besteht, nämlich in der reflexiven Bewältigung von Konflikten, und wendet sich in dieser Perspektive dann klassischen Problemen der Politik zu. Die Vorlesungen gelten als einziger systematischer Beitrag Deweys zur Sozialphilosophie und werden nun zum ersten Mal auf Deutsch publiziert. Eine Entdeckung!

Kommentieren