Pierre Bourdieu
Soziologie ist ein Kampfsport - Pierre Bourdieu im Porträt

DVD mit einem Kommentar von Jakob Schrenk. Französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln. 140 Minuten. Farbe
Leseprobe » Bestellen »


D: 19,90 € *
A: 20,50 €
CH: 29,90 sFr

Erschienen: 26.01.2009
fes 5, DVD, 48 Seiten
ISBN: 978-3-518-13505-1

Inhalt

Mit dem Satz »Soziologie ist ein Kampfsport« beschrieb Pierre Bourdieu in einem Radiointerview sein Selbstverständnis als Wissenschaftler. Kaum ein Soziologe hat sich so eingehend mit der öffentlichen Rolle der Intellektuellen und der Rolle der Massenmedien in der modernen Gesellschaft auseinandergesetzt wie Bourdieu, kaum ein Theoretiker hat so klar zu politischen Fragen Stellung bezogen: Er solidarisierte sich mit streikenden Bahnarbeitern und prangerte früh die Folgen des Neoliberalismus an, im Fernsehen kritisierte er in zwei Vorträgen das Medium selbst.

Für sein Portrait, das nach dem Tod Bourdieus im Jahr 2002 monatelang in französischen Kinos zu sehen war, begleitete Pierre Carles den Soziologen bei seiner Arbeit am Collège de France und zu öffentlichen Auftritten. Der Film zeigt ihn bei leidenschaftlichen Diskussionen mit Globalisierungsgegnern, als geduldigen Gesprächspartner, der Auskunft gibt über seine intellektuelle Biographie, und als engagierten Pädagogen, der anhand praktischer Beispiele die zentralen Konzepte seiner Theorie erläutert.

Videobeiträge

Kommentieren