Manfred Mittermayer
Thomas Bernhard

Bestellen »


D: 8,90 €
A: 9,20 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 30.01.2006
Suhrkamp BasisBiographien 11, Broschur, 160 Seiten
ISBN: 978-3-518-18211-6

Inhalt

»Wie gut, daß wir immer eine ironische Betrachtungsweise gehabt haben, so ernst uns immer alles gewesen ist. Wir, das bin ich.«
 
Erst stand er im Ruf des düsteren Nihilisten, dann des kompromisslosen Skandalschriftstellers, schließlich des grandiosen Übertreibungskünstlers: Thomas Bernhard hat mit seinem Werk, in dem sich persönliche Erfahrungen ebenso wie die jüngste Geschichte seiner Heimat Österreich spiegeln, internationalen Ruhm erlangt.

Kommentare

Die Grundidee einer Biographie in der Gliederung: Leben, Werk und Wirkung ist sehr zu begrüßen. So entsteht ein gut lesbares Buch aber auch ein Nachschlagewerk. Für letzgenannte Anwendung wäre eine Veränderung sinnvoll: Im Werkregister könnte durch unterschiedliche Seitenangaben (normal, fett, kursiv)die gezielte Suche nach einem Werk in dem entsprechenden Abschnitt, Leben, Werk, Wirkung, ermöglicht werden. Dadurch entfiele die jetzt noch notwendige Vororientierung über welche Seiten sich die genannten Abschnitte erstrecken.
Thomas Steinborn, 07.03.2006

Kommentieren