Veit Heinichen, Ami Scabar
Triest - Stadt der Winde

Mit farbigen Fotografien und Rezepten
Leseprobe » Bestellen »


D: 7,99 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 10.12.2012
insel taschenbuch 4198, Taschenbuch, 155 Seiten
ISBN: 978-3-458-35898-5

Inhalt

Die »rosa dei venti«, die Windrose am Hafen, erzählt uns: Triest ist die Stadt der Winde. Sie haben Düfte und Geschmacksnoten aus allen Himmelsrichtungen in die Hafenstadt gebracht: Aus dem Nordosten kamen Gulasch und Palatschinken, aus dem Westen der Stockfisch und aus dem Süden Zitrusfrüchte und Safran.
Veit Heinichen hat seine Heimat in der Fremde gefunden. Zusammen mit der Spitzenköchin Ami Scabar lädt er zu einer Entdeckung des faszinierenden Mythos Triest ein: Ob bei den Weinbauern auf dem Karst über der Stadt, in den Fischerdörfchen an der Adria oder bei Spaziergängen auf den Spuren von Rilke und Joyce – dieser Reisebegleiter ist ein Genuss für alle Sinne. 

»In Triest treffen viele Geschmacksrichtungen aufeinander. Die Stadt, das Meer, die Aromen der mediterranen Welt, Mitteleuropa, der Karst und die slawischen Einflüsse.« Ami Scabar

Kommentieren