Renate Hücking
Unterwegs zu den Gärten der Welt

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Leseprobe » Bestellen »


D: 24,00 €
A: 24,70 €
CH: 34,50 sFr

NEU
Erschienen: 26.03.2018
Gebunden, 319 Seiten
ISBN: 978-3-458-17743-2
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

»Wie viel man doch lernt, wenn man fremde Gärten besucht! Ich brachte von einem solchen Besuch so viele Ideen heim, daß ich mir wie ein überschäumendes Sektglas vorkam.« Vita Sackville-West

Gärtner sind immer schon leidenschaftlich gerne gereist, um Neues zu entdecken und unbekannte Gewächse ebenso wie praktische Tipps mit nach Hause zu nehmen. Die Erfolgsautorin Renate Hücking folgt den Spuren von Gartenreisenden früher und heute, erzählt von ihren abenteuerlichen Touren auf fernen Kontinenten, und sie mischt sich unter neugierige Gartenliebhaber, die heute im bequemen Reisebus die Gartenkultur im In- und Ausland erkunden.

Sie berichtet von Fürst Franz von Anhalt-Dessau aus Wörlitz und Hermann von Pückler-Muskau, die in Italien und England Vorbilder für ihre eigenen Parks suchten; von Maria Sibylla Merians unerschrockener Forschungsreise in den Regenwald; von freiwilliger Gartenarbeit in den Gärten des National Trust. Agatha Christie schickte ihre Romanfiguren auf eine mörderische Gartenreise, und der Neurologe Oliver Sacks reiste mit einer Gruppe von Wissenschaftlern, die aus Leidenschaft für Farne kein Risiko scheuten, nach Mexiko.

Pressestimmen

»Der Titel ist Programm und somit nimmt die Autorin den Leser in dem 319 Seiten umfassenden Werk mit auf spannende Gartenreisen durch Zeit und Raum.«

Editha Weber, ulrich-travelguide.de

»Renate Hücking hat mit Unterwegs zu den Gärten der Welt im Insel Verlag einen wunderbaren Band für alle Gartenliebhaber vorgelegt ... «

Pressebüro Berghoff

Kommentieren