Wolfgang Koeppen
Werke in 16 Bänden (Leinen)

Anzeigen:
 

Werke in 16 Bänden - Band 9: Amerikafahrt und andere Reisen in die Neue Welt

Herausgegeben von Walter Erhart unter Mitarbeit von Anja Ebner und Arne Grafe. Mit Abbildungen
Leseprobe » Bestellen »


D: 34,80 €
A: 35,80 €
CH: 46,90 sFr

Erschienen: 17.11.2008
Leinen, 330 Seiten
ISBN: 978-3-518-41809-3

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Das Reisen bildet das geheime, lange Zeit viel zu wenig beachtete Zentrum von Wolfgang Koeppens literarischem Werk. Über sechs Jahrzehnte, von der Weimarer Republik bis zum Ende der alten Bundesrepublik, schrieb Koeppen Reisereportagen. Er spielte mit Formen des Genres und warf einen unkonventionellen, das Fremde und gleichzeitig Authentische suchenden Blick auf scheinbar bekannte Kultur und Lebensgewohnheiten; egal, ob er sich – im Auftrag von Alfred Andersch und für den Süddeutschen Rundfunk – 1957 in die Sowjetunion oder, nur ein Jahr später, in die USA aufmachte.

Band 9 enthält diese Amerikafahrt Wolfgang Koeppens und dokumentiert seine lebenslange Auseinandersetzung mit der »Neuen Welt«. Band 10 versammelt neben Reisen nach Frankreich, Koeppens letztem großen Reisebuch, auch sämtliche kürzeren reiseliterarischen Texte, etwa eine bisher unveröffentlichte Reportage aus den zwanziger Jahren oder die nur handschriftlich überlieferten Notizen einer Schiffsreise von Singapur nach Genua 1988.

Zusammen mit Faksimiles und hier erstmals gedruckten Schriften und Notizen aus dem Nachlaß zeigen diese Reportagen Wolfgang Koeppen als einen der wenigen deutschen Reiseschriftsteller des 20. Jahrhunderts von Rang.

Kommentieren

 
 
Band 1: Eine unglückliche Liebe Band 2: Die Mauer schwankt Band 4: Tauben im Gras Band 5: Das Treibhaus Band 6: Der Tod in Rom Band 7: Jugend (u. a. autobiographische Prosa) Band 8: Nach Rußland und anderswohin Band 9: Amerikafahrt und andere Reisen in die Neue Welt Band 10: Reisen nach Frankreich und andere Reisen