Thomas Blubacher
Wie es einst war - Schönes und Wissenswertes aus Großmutters Zeiten

Leseprobe » Bestellen »


D: 14,00 €
A: 14,40 €
CH: 20,90 sFr

Erschienen: 09.12.2013
insel taschenbuch 4272, Gebunden, 236 Seiten
ISBN: 978-3-458-35972-2
Auch als eBook erhältlich

Herrliche Fundstücke aus einer anderen Zeit

Ein jedes Ding hat seine Zeit. Vieles, was vor hundert Jahren den Alltag prägte, ist heute verschwunden und vergessen. Darunter findet sich manch Kurioses oder Entbehrliches, aber es gibt auch viel Schönes und Wissenswertes aufzustöbern: Gerätschaften, Artefakte, Berufe, Kenntnisse und Bräuche, die in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zum Leben auf dem Land oder in der Stadt gehörten: von Brausepulver, Kaffeemühle und Blechspielzeug über Paternoster, Taschenuhr und Weißwäsche hin zu Seelenwärmer und Sommerfrische sowie universal einsetzbaren Heilmitteln wie Brennnessel und Holunder.

Was für unsere Urgroßeltern selbstverständlich war, unsere Großeltern noch kannten, heute aber selten geworden oder sogar in Vergessenheit geraten ist – hier wird in über 330 Artikeln daran erinnert.

Schöne Geschenkbuchausstattung

Hommage an Großmutters Zeiten

Zahlreiche Stichpunkte und Einträge aus allen Bereichen des Lebens - unterhaltsam und informativ.

Pressestimmen

»Das Blättern in den Seiten ist wie der Gang durch ein Museum, bei dem es doch immer wieder auch wissenswerte Überraschungen gibt. Ein Buch mit Aha-Effekt und Anlässen zum Schmunzeln.«

Freie Presse

»Der Insel Verlag hat wieder ein Händchen für schöne Dinge bewiesen. Im gewohnt liebevollem Outfit der Insel-Reihe widmet sich Thomas Blubacher ... den Dingen, die wir nicht mehr benennen können, weil sie für unsere Zeit obsolet geworden sind. ... Blubachers Lexikon ist wie ein wohltuender Besuch im Museum.«

Viola Stocker, titel-kulturmagazin

»...Blubachers Haltung zum Vorgestrigen [ist] geprägt durch sanfte Ironie und amüsiertes Staunen.«

Alexander Altmann, Landshuter Zeitung

»Dieser Insel-Band ist ein herrliches Erinnerungsbuch.«

Lübecker Nachrichten

»Das Büchlein vermag Freude zu schenken.«

Helga Wagner, Leipziger Volkszeitung

»Was, bitteschön, ist ein Tattersall? ... Antwort auf diese und andere Fragen gibt Thomas Blubacher in seinem unverzichtbaren Nachschlagewerk Wie es einst war

Alexander Altmann, Lesart 1/2014

»Dieses Buch ist ein Schatz, der gehütet werden will und den Leserinnen und Leser garantiert immer wieder mal zur Hand nehmen. Ein ausgesprochen lehrreicher und kurzweiliger Ausflug in eine Zeit, die droht, in Vergessenheit zu geraten.«

Margret Nußbaum, Die Mitarbeiterin 5/2014

Kommentare

»Allen, die die alte Zeit noch nicht ganz vergessen haben, oder mehr darüber wissen möchten, kann ich dieses Buch sehr ans Herz legen. Durch seine wunderschöne, liebevolle Gestaltung ist es auch eine schöne Schenkidee.«
irveliest.wordpress.com, 19.01.2014

Kommentieren