Alfred R. Mele
Willensfreiheit und Wissenschaft - Ein Dialog

Aus dem Amerikanischen von Guido Löhrer
Leseprobe » Bestellen »


D: 16,00 €
A: 16,50 €
CH: 23,50 sFr

NEU
Erschienen: 23.10.2017
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2238, Taschenbuch, 162 Seiten
ISBN: 978-3-518-29838-1
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Ist unser Denken und Handeln so frei, wie wir für gewöhnlich glauben? Diese alte Frage beschäftigt und verwirrt Philosophen wie Laien und seit einiger Zeit auch die Naturwissenschaft. Nun bringt uns der renommierte Philosoph Alfred R. Mele das Problem auf neue und unterhaltsame Art näher: in Form eines Gesprächs unter Studierenden. Nach und nach zeigt sich darin, was wir unter Willensfreiheit verstehen sollten und wie den Herausforderungen insbesondere von Hirnforschern und Psychologen wie Benjamin Libet oder Stanley Milgram begegnet werden kann. Eine perfekte Einführung in die Willensfreiheitsdebatte und die damit verbundenen Grundfragen der Philosophie.

Kommentieren