Die Französische Bibliothek ist in Zusammenarbeit zwischen der Académie de Berlin und dem Suhrkamp Verlag entstanden. Gemeinsam wollen wir auf bedeutende, aber fast vergessene Werke der modernen französischen Literatur aufmerksam machen – die Französische Bibliothek soll dazu in einer ersten Auswahl als Kompass dienen und als Anregung, sich immer wieder aufs Neue für französische Literatur in deutscher Sprache zu begeistern.

Die Académie de Berlin wurde 2006 unter der Schirmherrschaft von Richard von Weizsäcker gegründet. Ihre Mitglieder, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, haben es sich zum Ziel gesetzt, den kulturellen und gesellschaftlichen Austausch zwischen Frankreich und Deutschland zu fördern.

Für die Französische Bibliothek haben die Mitglieder der Académie de Berlin eine erste persönliche Auswahl an größtenteils vergriffenen Büchern getroffen, die nun wieder vorliegen. Die Bände erscheinen in Taschenbuchausstattung und werden im Digitaldruckverfahren produziert.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Prospekt »

 

Titel aus der Französischen Bibliothek