Gabriela Jaskulla über ihre Frauenfiguren

Sie benötigen den Flash-Player, um unsere Mediatheksbeiträge betrachten zu können.
Flash Player

Gabriela Jaskulla spricht über die Frauenfiguren in ihren Romanen Ostseeliebe und Septembermeer.

Jaskulla wurde 1962 in Franken geboren, wuchs in Hessen auf, lebte in Spanien, liebt Hamburg, kleinere Inseln und lebt heute bei Berlin. Sie ist Kunsthistorikerin und Journalistin, arbeitete 17 Jahre für den Rundfunk und lehrt Kulturjournalismus und Kreatives Schreiben an der Hochschule in Hannover.

Die Aufnahme entstand auf der Insel Hiddensee.

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Reihen zum Mediatheksbeitrag: