Isabel Allende im Gespräch über die Bedeutung des Schreibens

»Das Thema meiner Bücher,  die Obsession meines Lebens ist: Macht und und Machtmißbrauch. In allen meinen Bücher finden Sie Opfer von Macht: Die Herrschaft des Vaters, die Macht der Militärdiktatur, die Macht von Institutionen, die Macht der Kirche, die Macht von Konventionen, die den Menschen fesseln...« (Isabel Allende)

Christiane von Korff besuchte Isabel Allende in ihrem Haus in Kalifornien und führte mit ihr dieses beeindruckende Gespräch: In poetischen Bildern spricht Isabel Allende über ihr Verständnis vom Schreiben, über ihre Bücher und über die Bedeutung, die das Schreiben für sie hat.
Isabel Allende feiert 2012 ihren 70. Geburtstag.

Zur Isabel Allende-Sonderseite »

Nachrichten