Isabel Allende liest aus »Der japanische Liebhaber«

Autorin Isabel Allende liest im Schauspiel Frankfurt aus Der japanische Liebhaber. Der Roman erzählt von Freundschaft und der unentrinnbaren Kraft einer lebenslangen Liebe. Davon, wie Zeit und Zwänge über eine solche Liebe hinweggehen und sie verwandeln, in Verbundenheit, Wehmut und ein leises Staunen – darüber, schon so lange gemeinsam unterwegs zu sein.

Nachrichten