Roland Barthes »Die helle Kammer«

In seinem letzten Buch (erschienen 1980) macht der Semiotiker Roland Barthes nicht mehr die Wissenschaft der Zeichen zum Leitfaden, sondern die Faszination, die bestimmte Photos auf ihn ausübten. Was ist das für eine Anziehungskraft, »die etwas in mir zum Klingeln bringt«?

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Titel zum Mediatheksbeitrag:

 

Themen zum Mediatheksbeitrag:

Reihen zum Mediatheksbeitrag: