Anna Katharina Hahn erhält Ehrengabe der Kester-Haeusler-Stiftung

08.12.2017

Die Ehrengabe der Kester-Haeusler-Stiftung 2018 geht an Anna Katharina Hahn.

In der Begründung der Jury heißt es: »Hahn bricht Strukturen auf, täuscht Erwartungen, lässt märchenhafte Wendungen zu – und stets spielt dabei im Hintergrund die Literatur eine große Rolle, von der Schauerromantik bis zu Gottfried Benn.« Die Verleihung der Ehrengabe, die mit einem Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro dotiert ist, findet am 25. Mai 2018 in Weimar statt.

Im Suhrkamp Verlag erschien von Anna Katharina Hahn zuletzt der Roman Das Kleid meiner Mutter.

Videobeiträge zur Newsmeldung