August Graf von Platen Literaturpreis 2015 für Gunther Geltinger

31.08.2015

Gunther Geltinger erhält den August Graf von Platen Preis 2015 für seinen Roman Moor. In der Begründung der Jury heißt es: »Dieser atmosphärisch dichte und düstere Adoleszenz-Roman wird aus der ungewöhnlichen Perspektive der Landschaft erzählt, wobei das vielschichtige Moor zu einer großen sinnlichen Metapher wird. Der ambitionierte, kunstvolle und schonungslose Roman erzählt auch von Dions Sehnsucht nach einer intakten Sprache. Denn wie für den Jungen im Roman ist auch für Gunther Geltinger Sprechen und Schreiben ein existenzieller Akt und seine Romane sind echte Sprachkunstwerke.«

Der August von Platen Literaturpreis wird alle zwei Jahre von der Stadt Ansbach gemeinsam mit dem Kulturverein Speckdrumm, dem Lions-Club Ansbach und der VR-Bank Mittelfranken West eG vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert.
Die Preisverleihung findet am 10. November statt.

Videobeiträge zur Newsmeldung

Personen zur Newsmeldung

Titel zur Newsmeldung

 

Reihen zur Newsmeldung