Buchmesseschwerpunkt: China. Sinologe Schmidt-Glintzer bietet umfassende Einführung

29.08.2009

Helwig Schmidt-Glintzer: Wohlstand, Glück und langes Leben. Chinas Götter und die Ordnung im Reich der Mitte. Der Sinologe Helwig Schmidt-Glintzer führt ein in die chinesische Religion und Philosophie, indem er das spezifische Verhältnis von Gesellschaft, Religion und Politik darstellt und die gesamte Vielfalt von Kulturtraditionen und Glaubensformen beschreibt. So werden die Grundstrukturen der chinesischen Kultur und ihre Entwicklung bis zur jüngsten Gegenwart erkennbar. Helwig Schmidt-Glintzer steht während der Buchmesse für Interviews zur Verfügung und stellt am Donnerstag, 15.10.2009, sein Buch im Frankfurter Haus am Dom, Domplatz 3, vor.