Die Stücke des Literaturnobelpreisträgers Mario Vargas Llosa

03.11.2010

Der Träger des diesjährigen Literaturnobelpreises ist neben seinem Prosawerk auch als Dramatiker hervorgetreten. Nun ist also die Gelegenheit gekommen, seine Dramen wieder zu entdecken. Das Fräulein von Tacna erzählt, wie sich Belisario schreibend in das Leben seiner Großtante, jenes titelgebende Fräulein, träumt. Warum beschließt sie, einen Tag vor ihrer Trauung ihr Hochzeitskleid zu verbrennen, ihre Verlobung zu lösen, um fortan allein zu bleiben? Die Chunga wiederum betreibt eine kleine Bar für arme Leute und zwielichtige Figuren. Durch ein Ereignis in einer einzigen Nacht ausgelöst, entwickelt sich ein Spiel aus heimlichen Träumen, Taten und Phantasien…
Bestellen Sie Ihr Leseexemplar bei Suhrkamp Theater & Medien »!