Diskussion: Wie frei ist der Mensch in seinem Handeln?

19.12.2012

Schicksal, Vorbestimmung, Willensfreiheit – wie frei ist der Mensch in seinem Handeln?

Im Rahmen der »Lessingtage 2013« findet am 2. Februar 2013 um 15:00 Uhr in der Thalia Buchhandlung ein Gespräch statt. Es diskutieren: Die Theologin Petra Bahr, die Autorin Sibylle Lewitscharoff, der Jurist Klaus Lüderssen und der Psychologe Thomas Goschke.
Moderation:Joachim Valentin
(Thalia Buchhandlung, Gaußstraße Foyer, Gaußstr. 190 22765 Hamburg)

Personen zur Newsmeldung

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung