Dresdner Kunstpreis für Volker Braun

19.01.2012

Volker Braun erhält den diesjährigen Kunstpreis seiner Geburtsstadt Dresden.
Sein Werk nehme einen unverwechselbaren Platz in der zeitgenössischen und europäischen Literatur ein, so die Begründung der Stadtverwaltung.
Zur Verleihung des Dresdner Kunstpreises erklärte Volker Braun: »In der Geburtsstadt geehrt zu werden, ist immer eine besondere Freude.«

Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Stadt Dresden seit 1993 jährlich vergeben.
Die Preisverleihung findet am 17. März im Festspielhaus Hellerau statt.