Ehrenbürgerschaft der Stadt Halberstadt für Alexander Kluge

27.09.2017

Der Stadtrat von Halberstadt verleiht Alexander Kluge die Ehrenbürgerschaft.

Angefangen von frühen literarischen Arbeiten über neuere Werke – immer wieder nehme Kluge Bezug auf Ereignisse und Erlebnisse in seiner »Vaterstadt«. Durch Alexander Kluge seien Halberstadt und seine Herkunftsregion zu einem wichtigen Ort auf der intellektuellen Landkarte Deutschlands geworden, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt dazu.

Am 28. September 2017 findet die feierliche Übergabe im Rahmen einer Festsitzung des Stadtrats im Rathaus statt.

Im Suhrkamp Verlag erschienen von Alexander Kluge zuletzt Kongs große Stunde und, gemeinsam mit dem Künstler Georg Baselitz, Weltverändernder Zorn.